Gemeinde-
und Bezirkssuche

Der Bezirksälteste Victor Alganza besucht die Gemeinde

25.04.2021

Erster Besuch des Bezirksältesten in der Gemeinde - Freude trotz Corona, Masken und Abstand
 
/api/media/513641/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=0ab8b9be1b8fe53d2257a5f176c15dab%3A1666487409%3A5805516&width=1500
/api/media/513642/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=b83a13c5e64eede527605def2c72dd94%3A1666487409%3A4700420&width=1500
/api/media/513643/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=4285339e11c842e8b1a26e8db9271f65%3A1666487409%3A820623&width=1500
/api/media/513644/process?crop=fixwidth&filetype=jpg&height=1500&token=3d86bbb259ce7bdab40fab65ceec6155%3A1666487409%3A7568318&width=1500
 

Am Sonntagmorgen des 25. April 2021 besuchte der Bezirksälteste Victor Alganza zum ersten Mal im Jahr 2021 die Gemeinde.
Er diente mit dem Wort aus 2. Mose 14, Vers 14: "Der HERR wird für euch streiten, und ihr werdet stille sein."
Wie schön ist es zu wissen, dass wir nicht alle Kämpfe selbst austragen müssen, sondern dass der Herr für die Seinen streitet. So, wie das Volk Israel es erleben durfte, als es vor dem Roten Meer stand und die Streitmacht des Pharao im Rücken, so dürfen auch wir dies immer wieder erleben. Wenn uns Satan im Nacken sitzt, wenn die Welt mit ihren Geistern um uns tobt, dann dürfen wir erleben, dass der Herr für uns streitet. Das schenkt Ruhe und Zuversicht in unseren Herzen.